Bestellen – Ganz einfach

Liebe Kunden, um Ihnen einen schnelleren Überblick zu ermöglichen, ist das Porto in den Preisen inkludiert (Preistabelle beim jeweiligen Artikel). Wenn Sie mehrere verschiedene Artikel bestellen wollen, sprechen Sie mich bitte an – dann rechne ich Ihnen das Porto individuell aus. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

BESTELLEN – GANZ EINFACH:

1. Schreiben Sie mir eine formlose Bestell-E-Mail mit Artikelmenge und Ihrer Adresse:

info@hundekotbeutel-shop.de

2. Sie erhalten meine Antwort mit Rechnung / Kontodaten und überweisen den Betrag.

3. Sofort nach Eingang der Zahlung geht Ihre Sendung auf die Reise zu Ihnen.

Bei einigen Artikelmengen ist für PAYPAL-Kunden der Sofortkauf Button (‚Jetzt kaufen‚) möglich. Ich schicke Ihnen die Artikel zu, sobald Paypal mich über Ihren Kauf informiert.

Sollten Sie Paypal-Kunde werden wollen, um Ihre Einkäufe zu vereinfachen, können Sie dies hier tun.

Bei Bestellung anderer Artikel oder Artikelkombinationen ohne ‚Sofort-Kaufen‘-Button ist Paypal-Zahlung theoretisch auch möglich. Bitte teilen Sie mir diesen Zahlungswunsch in Ihrer Bestell-Mail mit.

VERSAND NUR INNERHALB DEUTSCHLANDS

Ein Versand ins Ausland ist leider nicht möglich. Das Porto ist oft teurer als die Ware selbst; ein Päckchen kostet bei der Post mindestens 9 bis 16 Euro, ein Paket entsprechend mehr. Ausnahme sind Kunden, die sich bereit erklären, das Porto komplett zu übernehmen. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Preise für Bestellmengen, die nicht in den Preistabellen genannt sind, erhalten Sie auf Anfrage.

2,50 EUR für ein Abgabe-Einschreiben der Post kann bei kleineren Sendungen (Brief, Päckchen), die keine Sendungsverfolgung haben, dazugebucht werden.


Ihre Astrid Pfeiffer
Dipl. Politologin, Autorin

mit Winni (Winzig), Grazia, Benni & Fetzi


Hinweis: Die 6-monatige Steuersenkung auf 16% umzusetzen ist für einen so kleinen Shop mit einem kaum bewältigbaren Aufwand verbunden. Und am 01.01.2021 schnellen sämtliche Lebensmittel- und Verbrauchspreise schlagartig wieder hoch. Sinnvoller finde ich es, die Differenz, die sich i.d.R. zwischen 0,08 und 1 Euro bewegt, zu spenden (s. oben). Ich hoffe, das ist in Ihrem Sinne.